Posted on

Das Schalten von Anzeigen in Online-Kleinanzeigen ist der beste Weg, um Ihre Internet-Marketing-Reise zu beginnen. Hier sind einige wichtige Tipps, wie Sie das Beste aus der Schaltung von Kleinanzeigen herausholen und diese aggressiv anzeigen können, um einen großen Traffic auf Ihre Anzeigen zu lenken. Befolgen Sie die nachstehenden Tipps sorgfältig und ich kann Ihnen guten Traffic mit großer Präsenz für Ihre Anzeige garantieren.

1) Wählen Sie einen relevanten Titel (z. B. Make Money Online, Housekeeper Wanted:, Flohmarkt:). Titel mit starken und kraftvollen Worten haben immer Wirkung. Da Kleinanzeigen jeden Tag Hunderte von Anzeigen sehen, brauchen Sie nur eingängige Schlagzeilen, um sofort Aufmerksamkeit zu erregen.

2) Veröffentlichen Sie so viele Anzeigen wie möglich, um mehr Backlinks auf Ihre Website zu ziehen. Gute Kleinanzeigenseiten werden regelmäßig von Google und großen Suchmaschinen indiziert. Nachfolgend finden Sie einige empfohlene Websites.

3) Korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung sind unerlässlich. Schade, unterbrochen; Anzeige, mit falscher Rechtschreibung kann wirklich ein Problem sein. Glaubst du auch?

4) Fügen Sie ständig Fotos hinzu und fügen Sie so viele wie möglich hinzu. use it Wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

5) Unter keinen Umständen sollten Sie einen Konkurrenten in Ihrer Anzeigenbeschreibung verurteilen. Ob Ihre Produkte oder Dienstleistungen besser sind als die von Wettbewerber A oder nicht, liegt nicht bei Ihnen. Die Käufer von heute sind anders als die von gestern. Sie sind schlau und wissen, wenn Sie sich zu sehr bemühen, Ihre Sachen zu verkaufen.

6) Schließlich planen Sie Ihre Anzeige. Geben Sie einige Ideen in der Beschreibung und im Titel an, holen Sie ein Notizbuch heraus und schreiben Sie hinein. Finden Sie das beste Foto für Ihre Anzeige. Lesen Sie laut. Versetzen Sie sich in die Lage Ihres Käufers. Verfeinern und perfektionieren Sie es. Stürzen Sie sich NICHT ins Schreiben Ihrer ersten Anzeige ohne Plan, Ihre Anzeige wird schließlich scheitern.

“Bullet Advertising” – Online-Kleinanzeigen

Empfohlene klassifizierte Websites sind Ihre beste Waffe, und ich nenne sie “Maschinengewehre” (sprühen Sie Kugeln in allen relevanten Kategorien, so viel Sie können). Jede Anzeige ist ein Banner und jeder potenzielle Besucher ist Ihr Ziel. Bewaffnet mit der vielseitigsten Waffe der Welt, können Sie sie jetzt in den „Auto“-Modus versetzen. Jeder Aufzählungspunkt bietet einen detaillierten Überblick (d. h. eine gut geschriebene Beschreibung Ihres Produkts/Ihrer Dienstleistung mit Fotos) und gezielte Besucher werden auf Ihre Website/Ihren Blog/Ihre Produkt-/Affiliate-Seite strömen. Es ist einfach, kostengünstig und das Beste ist, dass es auf “Autopilot” läuft.

Online-Kleinanzeigen VS Pay-per-Click

Wie wir alle wissen, ist PPC eine der häufigsten Werbemethoden, die von fast allen Internet-Vermarktern verwendet wird. Googles Adword beansprucht die Vorherrschaft auf diesem Spielfeld. Aber wissen Sie, wie viel Geld Sie für PPC ausgeben müssen, um zielgerichtete/authentische Ergebnisse zu erzielen? Wissen Sie, dass es Keywords mit obszönen Gebotspreisen gibt? Statistiken zeigen, dass 20-35 % der Pay-per-Click-Klicks Klickbetrug sind und Google schweigt, es gibt nicht viel, was sie tun können. Bezahlte Kleinanzeigen sind nur ein Bruchteil der PPC, die man durch die Hose zahlen muss. Die meisten bezahlten Kleinanzeigen funktionieren nicht nach Klicks, sondern nach Zeitraum (z. B. nach Woche/Monat).

Online-Kleinanzeigen vs. Foren

Sicher, Foren sind eine gute Quelle für Traffic, aber ehrlich gesagt sind Foren nicht jedermanns Sache. Zuallererst müssen Sie in den Foren “proaktiv” sein, was bedeutet, dass Sie jeden Tag viel Zeit damit verbringen müssen, alle Themen durchzugehen, die Kultur zu verstehen und nicht zuletzt eine ” neues heißes Thema” oder eine “Antwort” und versuchen, “beliebt” zu sein … Kein Spam oder der Moderator des Forums wird Sie runterziehen und Ihren Account sperren. Online Classified entfernt alle oben genannten Punkte und bietet vor allem “Autopilot”-Werbung, die Foren nicht bieten können.

Online-Kleinanzeigen VS Artikel

Nun, wie Sie sehen können, bin ich kein sehr guter Autor und ich muss sagen, dass 85 % aller Internet-Vermarkter die gleiche Meinung teilen. Wenn Sie ein begeisterter Autor sind, ist das Artikelverzeichnis eine großartige Quelle der Bekanntheit, um guten Verkehr zu genießen. Aber das Schreiben von Artikeln ist vielleicht nicht jedermanns Sache, Ihre Inhalte sollten reichhaltig, originell, einzigartig, aktuell und nicht zuletzt KEIN Blödsinn sein. Viele der sogenannten Artikel werden an freie Autoren ausgelagert, denen Sie einen Preis zahlen müssen. Außerdem sollten Sie

Leave a Reply

Your email address will not be published.